Hallo Welt!

Die Wahrnehmung differenzieren – das heißt für mich, zu erkennen, wann der Andere im Mentalen, im Gefühl oder in der Handlung, sprich im Tun ist. Dabei ist für mich wichtig, immer die eigene innere Haltung  zu prüfen, um zu erkennen, worauf man selber reagiert. Diese Kenntnisse habe ich in der Coachingausbildung bei Petra Dietrich kennen gelernt und setze sie jetzt in meiner täglichen Arbeit ein.
> Bernd Sickinger, Trainer und Coach – www.berndsickinger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.