Die Coaching Ausbildung

Die Coaching Ausbildung für Gestalter, Berater, Begleiter – Menschen, die mit Menschen arbeiten – Beginn 09. März 2017

Auf dem Lern- und Erfahrungsweg dieser Coaching-Ausbildung werden Sie sich wohl und zuhause fühlen, wenn Sie …

    • sich für Menschen und ihre zahlreichen Facetten, Haltungen und Verhaltensweisen interessieren,
    • gewiss sind, dass die Ausbildung sowohl für Ihren persönlichen Entwicklungsweg als auch für Ihre Gesprächspartner, Kunden und Klienten Früchte tragen wird,
    • zukünftig (auch) als Coach arbeiten möchten,
    • Coaching-Fähigkeiten und -Methoden in Ihrer Führungsarbeit einsetzen möchten,
    • mit Menschen arbeiten – als Berater, Regisseur, Dienstleister, Führungskraft, Unternehmer, Lehrer, Trainer, Kollege, Schauspieler …

 

„Schnuppertag“ am 28.01.2017: An einem Grundlagentag erfahren Sie unmittelbar…

… die Lehr- und Lernansätze und die Arbeitsweise in der Ausbildung zum Coach. Er bietet direkt und unmittelbar Einblick in Sinn, Ziel und Möglichkeiten von Coaching als Begleitung von Menschen in Veränderungsprozessen. Der Grundlagentag wird erkenntnisreich und gewinnbringend für Sie sein und Ihnen zeigen, ob die Qualifizierung durch die Ausbildung, deren Arbeitsinhalte und Arbeitsweise für Sie das Richtige sind. Bitte bringen Sie zum Workshop-Tag Experimentierfreude mit und die Bereitschaft, die jeder Coach in seiner Arbeit benötigt: Sich unmittelbar und persönlich auf Kontaktsituationen einzulassen. (Der Besuch eines Grundlagentages ist nicht obligatorisch.)

Hier geht es direkt zum Ausbildungsinstitut: Praxis für Entwicklung, München

Die Coaching-Ausbildung in Passau in Kooperation mit Bernhard Krinninger, Dipl.Wirtsch.Päd, Coach: www.coaching-ausbildung-in-passau.de

Impressum